Über uns

Unser Trachtenverein wurde im Jahr 2003 im Rahmen eines Frauenfrühstücks ins Leben gerufen. Einer gebürtigen Arnoldsteinerin (Frau Unterherzog) kam die Idee zu dieser Vereinsgründung. Sie war der Meinung, Arnoldstein sei doch eine Marktgemeinde mit viel Geschichte, kulturell, musikalisch und gesanglich sehr lebendig. Da wäre ein Familientrachtenverein wichtig und richtig. So schritt man munter zur Tat. Am 22.10.2003 gab es schon eine Präsentation der Arnoldsteiner Tracht. Unsere Festkleidung beinhaltet im wahrsten Sinne des Wortes „Kreationen aus dem Dreiländereck“.
Am 02.12.2003 übernahm Herr Dr. Lattacher vom Kärnnter Heimatwerk den Vorsitz. Frau Mairitsch und Frau Unterherzog waren auch anwesend. Die Gründung des Vereins war vollzogen. Nun ging es los, wer wird die Obfrau? „FINI du machst es, es wäre famos, denn ohne Obfrau kein Verein!“ FINI’S kategorische Antwort: ,,NEIN!” Verständnisvoll haben wir genickt und sie bittend angeblickt. Jetzt war der Bann gebrochen, „wir helfen dir, versprochen“. Ruck, zuck waren die Funktionen verteilt. Fini war ein wenig bedrückt, wir alle von ihrer Bereitwilligkeit entzückt.
Das Jahr 2004 war noch jung, da begann es frohen Mutes mit der ersten Sitzung, weitere folgten immerfort. Am 03.09.2004 fand der Stammtisch im Gasthof Grum mit Herrn Ing. Brugger von der KLM statt. Somit waren auch die Termine für die Nähkurse festgesetzt. Tüchtige Frauen waren da am Werk; es war eine Pracht, wie sie gedieh, unsere Tracht!